Verbindliche Anmeldung Online-Training Advanced

Vermittlung der Grundlagen inkl. Messsystemanalysen (MSA) und Prozessfähigkeitsanalysen

Trainingsdauer je Modul 3 Stunden
 

Leistungen der Six Sigma TC GmbH und Organisation des Trainings

  • Die Trainings werden mit Microsoft Teams durchgeführt.
  • Wir empfehlen Ihnen 2 Bildschirme, Headset, Kamera.
  • Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und Rechnung.
  • Nach Zahlungseingang sind Sie verbindlich angemeldet und erhalten die Zugangsdaten sowie weitere Informationen zum Training.
  • Auf Wunsch können wir einen Tag vor der Veranstaltung Microsoft Teams gemeinsam testen.
  • Wenn Sie die Übungen in Minitab® mitmachen möchten, benötigen Sie hierfür eine Lizenz. Minitab® stellt eine kostenlose Vollversion für einen Monat zur Verfügung. Einen Link für den Download erhalten Sie zusammen mit den Zugangsdaten für das Training.
  • Im Anschluss an das Training und in den Tagen danach stehen wir gerne für Ihre Fragen zu Ihrer Verfügung.
     

Trainingsinhalte für das Training Advanced  

Modul 1: Grundlagen, um Daten verstehen und interpretieren zu können

  • Was ist Six Sigma?
  • Was ist Streuung? Warum ist Streuung wichtig?
  • Streuung erleben und verstehen.
  • Datenarten und wie wir sie sinnvoll verwenden können.
  • Nutzen der wichtigsten Kennzahlen und deren Berechnung:
  • Mittelwert, Median, Standardabweichung und Varianz
  • Anwendung und Nutzen von Wahrscheinlichkeitsverteilungen
  • Normalverteilung und Binomialverteilung
  • Ausblick und Einsatzgebiete der neuen Kenntnisse

Modul 2: Messsystemanalysen (MSA), um die Zuverlässigkeit Ihrer Daten sicherzustellen

  • Begriffe aus der Messtechnik
  • Ursachen für Streuung in Messergebnissen
  • MSA Typ 1: Systematische Messabweichung und Wiederholpräzision
  • MSA Typ 2: Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit (mit Bedienereinfluss)
  • MSA Typ 3: Wiederholbarkeit (ohne Bedienereinfluss)
  • Analyse der Prüferübereinstimmung bei attributiven Daten
  • Für alle Verfahren wird
        - die Vorgehensweise ausführlich erklärt und praktisch geübt,
        - die Kennzahlen mit Minitab® berechnet,
        - die Ergebnisse gemeinsam interpretiert.
  • Diskussion der Möglichkeiten zur Verbesserung von Messsystemen

Modul 3: Prozessfähigkeitsanalysen, um Prozesse korrekt zu bewerten und erfolgreich zu verbessern

  • Die Normalverteilung als Grundlage
  • Einflüsse die berücksichtigt werden müssen wie:
        - Systematische Einflussfaktoren
        - Ausreißer
        - Auflösung des Messsystems
  • Langzeit- und Kurzzeitfähigkeit
  • Kennzahlen der Prozessfähigkeit: Cp, Cpk und Sigma-Level
  • Berechnung der Prozessfähigkeit
  • Einfache Abschätzung ohne Hilfsmittel
  • Ermittlung der Kennzahlen in Minitab®
  • Prozessfähigkeit für binomialverteilte Daten
  • Hinweise zur Vorgehensweise bei nicht normalverteilten Daten

Kosten:

Der Trainingspreis je Teilnehmer beträgt   650,- €

Der Preis versteht sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Über die Trainingskosten wird eine Rechnung erstellt. Die gesamten Trainingskosten sind spätestens 5 Werktage vor dem Training zur Zahlung fällig.

Ausbilder / Trainer sind Almut Melzer (Senior Master Black Belt) und/oder Jochen Bergmann (Master Black Belt), beide mit umfangreichen Erfahrungen in der Six-Sigma-Methodik, -Schulung, Projektcoaching und Projektumsetzungen.

 

Zur Anmeldung benötigen wir Ihre Kontaktdaten, Rechnungsadresse sowie Terminauswahl.
*) gekennzeichnete Felder sind notwendige mindest Informationen zur Abwicklung Ihrer Anmeldung.

 




Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Terminauswahl, dass die Inhalte aus Modul 2 und 3 auf die Inhalte des Modul 1 aufbauen!






 
 

Letzter Klick zu Ihrer verbindlichen Anmeldung!

Wir freuen uns auf das gemeinsame Training mit Ihnen!